In der SPD Fraktion wird sich ein Wechsel vollziehen. Markus Oferath hat sein Mandat in der Gemeindevertretung aus persönlichen Gründen niederglegt. Ebenso wird Lukas Mroczek, der aus beruflichen Gründen seinen Wohnsitz nach Rheinland-Pfalz verlegen muss seinen Sitz in der Gemeindevertretung abgeben.

Mit beiden verlieren wir junge und engagierte Mitglieder, die sich durch Motivation und fachlichem wie persönlichem Input in die kommunalpolitische und aus Überzeugung sozialdemokratische Arbeit eingebracht haben. Lukas Mroczek hat aber auch eine spätere Rückkehr in die Nauheimer Kommunalpolitik nicht ausgeschlossen und beide bleiben dem SPD Ortsverein als Mitglieder treu.

An dieser Stelle möchten wir Ihnen für Ihr Engagement und die angenehme Zusammenarbeit herzlich danken.

Nachrücken in die Fraktion werden Rolf Herden und Karl Norbert Merz.

Rolf Herden als selbständiger KFZ und Innungsmeister ist mit der Gemeinde Nauheim fest verbunden und kennt insbesondere auch die Belange des Nauheimer Gewerbes. Als Mitglied der Verkehrs-AG in der Gemeinde hat er sich bereits im Vorfeld in die komunale Arbeit eingebracht.

Karl Norbert Merz dürfte vielen als Mitarbeiter der Kreissparkasse Groß Gerau  und als aktiver Karnevalist bekannt sein. Seine Erfahrungen aus aktiver Personalrats- und Gewerkschaftsarbeit bilden eine gute Ergänzung in der Fraktion.

Beiden wünschen wir einen guten Start in ihr Amt und freuen uns auf eine konstruktive und fruchtbare Zusammenarbeit für die Interessen Nauheims.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*