Großer Bahnhof in Nauheim:
Manuela Schwesig (Ministerpräsidentin Mecklenburg-Vorpommern) und Thorsten Schäfer-Gümbel (Spitzenkandidat der Hessen SPD) besuchten gemeinsam mit Kerstin Geis (Landtagsabgeordnete) und unserer Fraktionsvorsitzenden Laura Altmayer die Nauheimer SPD. Anlass war ein Frauenfrühstück zum 100jährigen bestehen des Frauenwahlrechts.

Das Frauenfrühstück fand im Nero´s Cafè, Retsaurant und Lounge statt. Die teilnehmenden Frauen waren zu einem Frühstück eingeladen und nahmen dies, bei der hochkarätigen Besetzung auch mehr als zahlreich an. Alle Plätze waren besetzt.

Neben dem zentralen Thema Frauenwahlrecht kamen natürlich auch aktuelle Themen zur Landtagswahl 2018 zur Sprache.

Nach der Veranstaltung gab es von den geladenen Gästen nur positive Reaktionen. Sie waren beeindruckt von der Bürgernähe und Offenheit von Manuela Schwesig und Thorsten Schäfer Gümbel.

Im Anschluss durfte aber auch nicht der Besuch am Wahlkampfstand fehlen, an dem die Nauheimer Genssinnen und Genossen für einen Wechsel der Politik in Hessen um jede Stimme kämpfen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*