Es ist mal wieder soweit – das Jahr ist fast vorbei und es ist an der Zeit zurückzublicken. Was ist 2018 eigentlich alles geschehen? Für uns als Juso-AG-Nauheim ist das Highlight dieses Jahr weder die royale Hochzeit im Mai noch die Fußballweltmeisterschaft im Sommer.

Am 13.04.2018 hat sich unsere AG gegründet. Zu diesem Zeitpunkt waren wir drei motivierte Jusos, die die Nauheimer Politik mit ihren Ideen aufmischen und damit Nauheim für junge Menschen attraktiver machen wollten. Alicia Rusitzka und Miriam Bach wurden zur Vorsitzenden bzw. stellv. Vorsitzenden gewählt und Florian Stuber übernahm das Amt des Kassierers. Mittlerweile können wir mit Jennifer Winzer und Lisa Cossu bereits zwei Neuzugänge verbuchen, die als Beisitzerinnen unseren Vorstand bereichern.

Auch inhaltlich haben wir als Juso-AG uns, auch in unserem ersten Jahr, schon an vielen Stellen einbringen können. So haben wir uns zum Beispiel für eine Bedarfsampel am Waldfriedhof eingesetzt und mit dem Ortsverein den Campingplatz besucht. Ein besonderes Highlight aber, war der Workshop „Nauheim 2030“, am dem wir ebenfalls vertreten waren. Die Möglichkeit unmittelbar an der Ausarbeitung einer kommunalpolitischen Leitlinie für die Nauheimer SPD mitzuarbeiten hat uns großen Spaß gemacht und uns viele Inspirationen für die eigene inhaltliche Arbeit beschert. Wir werden uns dafür einsetzen, dass in dieser Leitlinie die Interessen junger Menschen nicht zu kurz kommen!

Aber natürlich darf in einer Juso auch der Spaßfaktor nicht zu kurz kommen. Die monatlichen Sitzungen in unserem – noch – kleinen Kreis waren immer lustig und wie sich das für Jusos gehört auch manchmal ein wenig chaotisch. Am Hegbachseefest konnten wir Groß und Klein mit selbstgemachtem Wackelpudding beglücken und am 1. und 2. Dezember waren wir schließlich am Stand der Nauheimer SPD am Weihnachtsmarkt anzutreffen. Neben den üblichen Leckereien, wie Glühwein und Gulaschsuppe, wurden auch selbstgemachter Kinderpunsch und warmer Apfelwein-Likör verkauft.

Wer sich weiter über uns informieren möchte oder über Aktuelles aus unserer AG informiert bleiben möchte, der findet uns auf Instagram und Facebook. Wir freuen uns über jeden Interessenten. Ebenfalls werden dort bald die neuen Sitzungstermine für das Jahr 2019 zu finden sein. Solltest du zwischen 14 und 35 Jahren alt sein, dich für Politik interessieren und ganz nebenbei auch noch eine Menge Spaß haben wollen, dann würden wir uns freuen, dich bei einer unserer Sitzungen begrüßen zu dürfen.

Wir freuen uns sehr auf das Jahr 2019 und die neuen Herausforderungen, die es mit sich bringen wird!

Achso…und Herr „Bürger“meister! Wir haben Sie natürlich nicht vergessen. An dieser Stelle einen weihnachtlichen Gruß an Sie. Wir behalten Sie im Auge. Versprochen.

Frohe Weihnachten und einen guten Start in das neue Jahr 2019!

Eure Juso-AG

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*